Shaktimatt

Akupressurmatten im Gesundheitstrend

Akupressurmatten im Gesundheitstrend

Die Akupressurmatte (oder Nagelmatte) ist eine meist etwa handtuchgroße Matte, die mit spitzen Noppen aus Hartplastik bestückt ist. Akupressurmatten werden für Akupressurbehandlungen verwendet. Sie sollen Schmerzen lindern und Krankheiten von Schlafstörungen über Migräne bis zu Lungenkrankheiten heilen. Allerdings gibt es keine wissenschaftliche Untersuchung, die einen positiven Effekt gezeigt hätte. Nagelmatten werden auch zur Meditation verwendet. Geschichte Fakir auf einem Nagelbrett (1907) Vorläufer der Nagelmatten waren die Nagelbretter, die von Yogis oder Fakiren verwendet wurden, um Blockaden physischer, emotionaler oder mentaler Art zu beheben. Die moderne Akupressurmatte wurde in Schweden entwickelt. Die Ursprünge liegen in der dortigen Yoga-Szene. Wesentlichen Anteil an…
Weiterlesen...